Kühlung

Ein optimales Raumklima für die Infrastuktur wird durch den Einsatz hocheffizienter, redundanter Klimasysteme und einem Klimakreislauf, basiered auf Warm-Kalt-Gängen (CAC - Cold Aisle Containment), gewährleistet.

Zahlreiche Sensoren überwachen und optimieren dabei permanent vollautomatisch Temperatur und Luftfeutigkeit und garantieren somit bestmögliche Klimatisierung und Effizienz. Für äusserst hohe Leistungsdichten können zudem wassergekühlte Racks eingesetzt werden.

Aus ökologischen und auch ökonomischen Gründen arbeitet die Kälteerzeugung an kalten Tagen im sogenannten Freecooling-Betrieb.

  • Hocheffizientes Kühlsystem mit optimalem Wirkungsgrad
  • Redundante Auslegung aller Kühlsysteme (n+1)
  • Maximale Kühlleistung von 20 KW pro Rack
  • Kalt-Warmgänge mit vollständiger Rack-Einhausung (CAC)
  • Intelligente, vollautomatische Regulierung des Raumklimas
  • Alle Kälte­maschinen sind Freecooling-tauglich
  • Kälteverteilung über rostfreie, druckgeprüfte Stahlrohranlagen
  • Einsatz wassergekühlter Racks auf Wunsch